Ritter Rost feiert im Stadtforum Weihnachten

Lesedauer: 2 Min
 Das Stück „Ritter Rost feiert Weihnachten“ wird im Bad Saulgauer Stadtforum aufgeführt.
Das Stück „Ritter Rost feiert Weihnachten“ wird im Bad Saulgauer Stadtforum aufgeführt. (Foto: Theater „Mensch, Puppe“)
Schwäbische Zeitung

Das Theater „Mensch, Puppe“ aus Bremen gastiert am Mittwoch, 4. Dezember, auf Einladung der Stadtbibliothek Bad Saulgau im Stadtforum. Das Stück „Ritter Rost feiert Weihnachten“ nach dem Buch von Jörg Hilbert und Felix Janossa, wird um 15 Uhr aufgeführt. Die Geschichte handelt von dem Drachen Koks, der sich auf Weihnachten freut. Mit einem kleinen, etwas krummen Baum, Geschenken wie Zinnsterne und Kupferkipferl bereitet sich der Drache auf das Fest vor. Doch König Bleifuß fordert seine Ritter auf, vorbildliche Weihnachten zu veranstalten. „Vorbildliche Weihnachten, was soll das sein?“, wundert sich Burgfräulein Bö. Gitta Rost, die alte Quasselstrippe und Tante von Ritter Rost, glaubt, die Antwort darauf zu kennen. Sie versetzt die ganze Ritterburg in Aufruhr, um beim König mit dem perfekten Weihnachtsfest Eindruck zu schinden. Doch dann kommt alles ganz anders als erwartet. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren und die ganze Familie gedacht. Der Eintritt beträgt vier Euro. Karten gibt es bereits in der Stadtbibliothek Bad Saulgau, Telefon 07581/20 71 63. Eine Reservierung für das Stück wird vom Veranstalter empfohlen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen