Nachbar wütet an der Wohnung einer Seniorin

Lesedauer: 2 Min
 Ein Nachbarschaftsstreit in Bad Saulgau versetzt eine Seniorin in Anst und Schrecken.
Ein Nachbarschaftsstreit in Bad Saulgau versetzt eine Seniorin in Anst und Schrecken. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einem Nachbarschaftsstreit ist eine Polizeistreife am Sonntag zur Mittagszeit in ein Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet in Bad Saulgau gerufen worden. Laut Polizei hatte sich ein Paar lautstark in seiner gemeinsamen Wohnung gestritten, was mehrere Nachbarn auf den Plan gerufen hatte. Sie waren in Sorge, dass der Streit eskalieren könnte. Schließlich klingelte ein Nachbar an der Tür des Paares, als der Lebenspartner der Bewohnerin gerade im Begriff war, das Haus zu verlassen. Eine ältere Mitbewohnerin im Haus bat den jungen Mann im Vorbeigehen, doch künftig etwas leiser zu sein. Aufgrund der Ermahnung reagierte der Mann aggressiv und die Seniorin flüchtete in ihre Wohnung. Schließlich mussten die Bewohner die Polizei alarmieren, da der aggressive Nachbar mit den Fäusten an die Wohnungstür der Seniorin hämmerte. Außerdem stieß er den im Hausflur stehenden Rollator der älteren Dame die Kellertreppe hinunter. Den Schaden gibt die Polizei mit 400 Euro an. Gegen den Bewohner wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen