Motorradfahrer verunglückt tödlich

Lesedauer: 1 Min
Auf der Bundesstraße 32 ist es Samstagabend zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein Motorradfahrer kollidierte mit einer Hecke und verletzte sich dabei tödlich.
Schwäbische Zeitung

Der 29-Jährige sei von Bad Saulgau in Richtung Altshausen unterwegs gewesen, als er am Samstagabend auf Höhe Haid beim Überholen mit hoher Geschwindigkeit auf einen Randstein gefahren sei, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei sei er schließlich mit einer Hecke kollidiert.

Der 29-Jährige prallte mit hoher Geschwindigkeit auf den Randstein einer Hecke. (Foto: Thomas Warnack)

Beim Sturz habe sich der Biker schwerste Verletzungen zugezogen, an denen er schließlich im Krankenhaus starb. Neben Rettungsdienst und Polizei waren auch Kräfte der Feuerwehr Boms an der Unfallstelle im Einsatz.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen