Luca Söhner fährt ungeschlagen zum Finale

 Der neun Jahre alte Luca Söhner (links) und Piet Paul Hammer (re.) freuen sich auf die Endläufe um die Deutsche DMV-Meisterscha
Der neun Jahre alte Luca Söhner (links) und Piet Paul Hammer (re.) freuen sich auf die Endläufe um die Deutsche DMV-Meisterschaft in Bayern. (Foto: privat)
Schwäbische.de

Luca Söhner und Piet Paul Hammer vom MSC Göge haben sich für den Endlauf zur deutschen Meisterschaft im Jugendkartslalom des Deutschen Motorsport-Verbandes (DMV) in Straßbessenbach/Bayern qualifiziert. Die Endläufe werden am kommenden Wochenende Samstag und Sonntag, 24./25. September ausgetragen. In der Altersklasse 1 hat sich der neun Jahre alte Luca Söhner qualifiziert. Er reist mit einer optimalen Vorleistung nach Bayern, denn der Neunjährige gewann alle sechs Vorläufe in der Region Südwest. Somit geht er als einer der Favoriten in den Endlauf.

Dabei trifft er auf Konkurrenten aus ganz Deutschland. In der Altersklasse 4 qualifizierte sich der zwölf Jahre alte Piet Paul Hammer für den Finallauf. Nach sechs Vorläufen qualifizierte sich der Zwölfjährige als 33. von 131 Teilnehmern für den Endlauf. Begleitet werden die beiden jugendlichen Fahrer von Eltern sowie Trainer und Betreuer Lars Hammer.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie