Bereits zum zweiten Mal lädt die junge, engagierte Chorleiterin Stefanie Esslinger vom jungen Chor der Donaulerchen zu einer offenen Singstunde ein. Hier bietet sich für junge, interessierte Sänger die Möglichkeit, einmal in die Probenarbeit eines Chores rein zu schnuppern. Wer möchte, kann sich zu den jungen Mädchen dazu gesellen und mitsingen. Das Repertoire des jungen Chores ist vielfältig und erstreckt sich von aktuellen Popsongs bis zu Gospels und Spirituals. Aber auch für interessierte Zuhörer ist das offene Singen interessant. Stefanie Esslinger und ihre Mädchen werden eineinhalb Stunden singen und proben. Die erste offene Singstunde diese Woche findet am Freitag, 6. Juli, von 17 bis 18.30 Uhr im Erdgeschoss der Reha-Klinik Bad Saulgau im Raum 83 statt. Eine weitere offene Singstunde hält Stefanie Esslinger dann auch am Freitag, 20. Juli, an gleicher Stelle zur gleichen Uhrzeit ab.Wer sich vorab informieren will, kann sich unter der Telefonnummer 07581/4898845, Auskunft einholen. Unser Bild zeigt Chorleiterin Stefanie Esslinger bei einem Auftritt mit ihren Mädchen. Foto: W. Lutz

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen