Junge Mengener Mannschaften bestehen Bewährungsprobe

Lesedauer: 2 Min
Mannschaft Mengen DMS Schwimmen 2020
Mannschaft Mengen DMS Schwimmen 2020 (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Der TV Mengen ist nach einigen Jahren Pause wieder mit einer Frauen- und Männermannschaft in der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Schwimmen (DMS) gestartet. Die TVM-Mannschaften, sich beide noch im Wiederaufbau befindend, starteten in der stark besetzten Bezirksliga. Mit einem Durchschnittsalter von 13,7 (Männer) und 15,9 Jahren (Frauen) sind beide noch sehr jung. Umso mehr waren die Trainer von den Ergebnissen begeistert. Beide Mannschaften seien über sich hinausgewachsen. Die Frauen belegten mit 10 503 Punkten Platz zehn, die Männer mit 9272 Punkten Rang 14. Die höchste Punktzahl erreichte Timo Röhm mit 434 Punkten über 100 Meter Freistil. Für den TVM schwammen: Emma Alexander, Jule Boden, Carla Dunse, Nina Dietsche, Jenny Hennig, Rieke Pawlicki, Julia Remensperger, Lara Teufel, Loreley Trescher, Jenny Vogel, Ursina Selg und Katja Matt sowie: Marcel Dizer, Karl Fuess, Filip Grubanovic, Aaron Horst, Steven Reiser, Moritz Selg, Timo Remensperger, Nico Röhm, Timo Röhm und Tim Schwarz. Foto: Verein

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen