Jubiläumspaar genießt die zeit mit den Enkeln

Lesedauer: 2 Min

Ortsvorsteher Markus Knoll gratuliert Edeltraud und Albert Traub zur goldenen Hochzeit.
Ortsvorsteher Markus Knoll gratuliert Edeltraud und Albert Traub zur goldenen Hochzeit. (Foto: Wolfgang Traub)
Schwäbische Zeitung

Ortsvorsteher Markus Knoll hat Edeltraud und Albert Traub zum stolzen Ehejubiläum Glückwünsche, einen Blumenstrauß der Bürgermeisterin Doris Schröter und einen Geschenkkorb der Ortsverwaltung zusammen mit Glückwunschschreiben der Landrätin Stefanie Bürkle und des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann überreicht.

Kennengelernt haben sich die beiden beim Skifahren in Otterswang, ein paar Tage später auch näher beim Tanz der Landjugend im „Sternen“ und wohnen seit ihrer Heirat am 31. August 1968 in Bierstetten, wo Albert Traub 20 Jahre lang Ortsvorsteher war und sich 24 Jahre lang für die Wasserversorgung in Bierstetten, Steinbronnen und Allmannsweiler verantwortlich zeigte. Die Naturverbundenheit von Albert zeigt sich auch heute noch, wenn er seinen Sohn bei seinem Pferdehobby im Stall und auf den Feldern tatkräftig unterstützt.

Die beiden Jubilare haben nicht nur die Ehe so lange gemeinsam verbracht, sondern hatten auch in ihrem Pflegeberuf Gemeinsamkeiten. Für Edeltraut war und ist der Albert die erste große Liebe, aus der zwei Söhne und mittlerweile fünf Enkelkinder hervorgegangen sind.

Auf die Frage, was denn die schönste Tätigkeit im wohlverdienten Ruhestand ist, sind sich die Beiden einig: „Für unsere Enkel da zu sein“. Am darauffolgenden Sonntag wurde der kirchliche Teil der goldenen Hochzeit mit der ganzen Familie gefeiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen