Impressionen vom Narrensprung

Lesedauer: 5 Min
Fröhlicher Narrensprung in Bad Saulgau
29 Gruppen mit Hästrägern, begleitet von zahlreichen Musikgruppen, sind in Bad Saulgau bei strahlendem Sonnenschein durch die Innenstadt gezogen. Neben Zünften aus der näheren Umgebung kamen Narrenvereine bis aus Günzburg und aus Ulm. Eine Besonderheit des Narrensprungs in Bad Saulgau ist die Beteiligung von Fantasiergruppen der Bad Saulgauer Hausfasnet.
Schwäbische Zeitung

Bei strahlendem Sonnenschein hatten Hästräger und Musikgruppen Bad Saulgau fest in ihrer Hand. Der traditionelle Narrensprung am Fasnetsdienstag gestaltete sich als ein Fest unter Freunden.

Nicht nur Narrenvereine aus der Umgebung gaben sich hier ein Stelldichein. Hästräger der Narrenzunft Wangen Kuhschelle weiß rot, eine Zunft aus dem Verband Schwäbisch-alemannischer Narrenzünft (VSAN), war genauso dabei, wie Hästräger aus Ulm und Günzburg.

Unser Fotograf Karl-Heinz Bodon hat Schnappschüsse vom fröhlichen Narrenfest mit der Kamera eingefangen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen