FV Bad Saulgau: Trainerteam macht weiter

 Markus Keller (links) und Joachim Chazkjewitsch bleiben ein weiteres Jahr beim FVS.
Markus Keller (links) und Joachim Chazkjewitsch bleiben ein weiteres Jahr beim FVS. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Der FV Bad Saulgau 04 hat mit den Trainern Markus Keller, Joachim Chazkjewitsch und Torwarttrainer Stephan Hiller die Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilt der FV Bad Saulgau mit. Der 49 Jahre alte Keller wird in der Spielzeit 2021/22 in seine dritte Saison als Cheftrainer beim FVS gehen. Chazkjewitsch steht Keller im zweiten Jahr zur Seite.

„Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam auch über die aktuelle Saison hinaus fortzuführen“, zitiert die Mitteilung des stellvertretenden FVS-Vorsitzenden Holger Beutel. „Es ist ungemein wertvoll für unseren FVS, diesen eingeschlagenen Weg gemeinsam weiter zu gehen. Wir verspüren weiterhin große Lust auf das konstruktive Miteinander.“

Dem Verein liegen ebenfalls die Zusagen der Spieler aus beiden Mannschaften vor. Alle Spieler schnüren auch in der kommenden Saison die Kickschuhe für den FVS. Beutel ist stolz auf „seine“ Truppe: „Nach dem Umbruch haben diese Spieler ihr Ja für den FVS gegeben. Dazu stehen sie nun schon im dritten Jahr verlässlich und motiviert. Es ist mir eine Freude, mit diesem Team zusammenzuarbeiten.“

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit neuen Termininfos für neue Altersklassen

Mehr holprig als reibungslos läuft seit einigen Wochen die Corona-Impfkampagne in ganz Deutschland. Vornehmlich alte oder pflegebedürftige Menschen werden in den meisten Bundesländern zuerst geimpft.

Doch selbst wer zur aktuellen Zielgruppe gehört, hat es gerade schwer, einen Termin zu bekommen. Regionale Impfzentren haben - wenn überhaupt - nur wenige freie Termine, die schnell vergeben sind. Daneben fällt es schwer zu verstehen, welche Alternativen zum Impfzentrum vor Ort es noch gibt.

Britische Mutante durchdringt Schutzkleidung: Kinderarzt infiziert sich und geht an die Öffentlichkeit

Der Bad Saulgauer Kinderarzt Dr. Christoph hat sich mit der englischen Mutante des Coronavirus infiziert. Die Praxis für Kinder- und Jugendmedizin in der Werderstraße in Bad Saulgau bleibt bis mindestens 10. März geschlossen. Alle Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne.

Christoph Seitz hat sich bei einem Kind im Kindergartenalter in seiner Praxis infiziert. Er hatte bei dem Patienten einen Abstrich gemacht, um ihn auf das Coronavirus testen zu lassen.

Coronavirus - Schulen

Schulferien wegen Corona kürzen? - Leser von Schwäbische.de reden Klartext

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat kürzere Schulferien vorgeschlagen, um Bildungsdefizite wegen der Corona-Schließungen aufzuholen. Der Vorstoß stieß nicht nur bei Lehrern und im baden-württembergischen Kultusministerium auf Ablehnung. 

"Man könnte an den Ferien ein bisschen was abknapsen, um Unterrichtsstoff nachzuholen", sagte der Grünen-Regierungschef dem "Mannheimer Morgen". Derartige Überlegungen werde man "ernsthaft anstellen müssen".

Mehr Themen