FC Mengen testet beim SC Pfullendorf

Lesedauer: 1 Min
 Mengen testet gegen den SC Pfullendorf
Mengen testet gegen den SC Pfullendorf (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Vorbereitung auf anstehende Rückrunde in den Fußballligen ist in vollem Gange. Der württembergische Landesligadritte FC Mengen testet am Sonntag (14 Uhr, Kunstrasen Pfullendorf) gegen den SC Pfullendorf. Der südbadische Verbandsligist seinerseits bestreitet an diesem Wochenende zwei Tests. Denn bereits am Samstag, 14 Uhr empfängt der SCP den Landesligaspitzenreiter der Staffel 4, den FC Albstadt. SCP-Trainer Adnan Sijaric sagt über die beiden Testspiele am vergangenen Wochenende gegen Ostrach (2:1) und Gottmadingen (1:1). „Spielerisch haben wir noch sehr viel Luft nach oben. Vor allem die Aktivität im Positionsspiel ist sehr statisch.“ Sijaric muss am Samstag auf Joshua Menger, am Sonntag auf Sandro Caltabiano verzichten (beruflich). Neuzugang Süleyman Karacan stieg erst am Freitagabend wieder ins Training ein.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen