Förderverein will Jugend unterstützen

Lesedauer: 2 Min

Die Handballabteilung des TSV Bad Saulgau will sich in den kommenden Jahren verstärkt um die Jugend kümmern und vermehrt die zweite Mannschaft und die Frauen unterstützen. Um dafür mehr Geld bereitstellen zu können, hat sich jetzt ein Förderverein zur Unterstützung des Handballsports gegründet. Bereits Anfang des vergangenen Jahres war über die Gründung eines solchen Fördervereins diskutiert worden, der neben den genannten Aufgaben auch die Neuordnung der Finanzen zum Zweck hat. „Ideelle und finanzielle Förderung des Handballsports und der Handball-Abteilung e.V. im TSV Bad Saulgau e.V. im Besonderen“, steht folglich in der Vereinssatzung. Über Beiträge, Spenden und Veranstaltungen soll das Geld für den Vereinszweck beschafft werden. „Wir möchten vor allem den Unterbau, die Vereinsbasis fördern“, sagt der Vorsitzende Roland Mutschler. Stellvertreter Mutschlers ist Helmut Kabus, Schatzmeister Stefan Merk, Bernhard Stadler fungiert als Schriftführer. Gernot Maier, Joachim Reck und Günter Stadler wählte die Versammlung zu Beisitzern. Alle erhielten keine Gegenstimmen. Im Rahmen der ersten Vorstandssitzung beschloss die Versammlung einen Mitgliedsbeitrag von 15 Euro pro Person und Jahr. Zudem soll der Verein am Samstag, 14. April, im Umfeld des letzten Heimspiels der Saison gegen die MTG Wangen Interessierten vorgestellt und bekannt gemacht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen