Erfurter Delegation genießt Saulgauer Grün

Lesedauer: 3 Min
Die Thüringer bewundern die mit Gewürzen, Kleingemüse und Kleinobst bestückten Pflanzkübel der „Essbaren Stadt“.
Die Thüringer bewundern die mit Gewürzen, Kleingemüse und Kleinobst bestückten Pflanzkübel der „Essbaren Stadt“. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Das Bad Saulgauer Grünkonzept hat sich bis nach Erfurt, die Landeshauptstadt von Thüringen, herumgesprochen. Eine Delegation der Stadtverwaltung mit dem Dezernenten des Garten- und Friedhofsamtes Dr. Sascha Döll und seinen Amtsleitern hat jüngst die Stadt Bad Saulgau besucht.

In seiner Begrüßung hob Stadtbaumeister Pascal Friedrich die über Jahrzehnte intensiv betriebene erfolgreiche ökologische Arbeit der Stadt und die vielen landes- und bundesweiten Auszeichnungen Bad Saulgaus hervor. Wenn jemand die Stadt besuche und Erholung suche, stehe dieses Thema an erster Stelle. Es sei in der Zwischenzeit zu einem enormen Marketingfaktor geworden und spare sogar Kosten, so Friedrich.

Umweltbeauftragter Thomas Lehenherr und Stadtgärtner Jens Wehner führten den Gästen im Rahmen einer Powerpoint-Präsentation das städtische Konzept zu mehr Artenvielfalt und die Idee und Entwicklung des NaturThemenParks Bad Saulgau vor. Die Delegation besichtigte mit den beiden städtischen Vertretern die artenreich umgestalteten Grünflächen der Innenstadt sowie einige Naturlehrpfade, den Themen- und Erlebnisweg Wasser und den zukünftigen Info-Punkt an der Schön-Moos-Hütte.

Auch die Idee eines praxisorientierten Natur-Bildungszentrums für alle Interessens- und Altersgruppen fand große Beachtung.

Wie auf Bestellung zeigten sich Eisvögel, Wasserralle, Zwergtaucher und andere auf der Roten Liste stehenden Tierarten in den von der Stadt geschaffenen Biotopanlagen. Beeindruckt von der Vielzahl und Qualität der ökologischen Maßnahmen verabschiedeten sich die Thüringer und möchten nun für ihre 200 000-Einwohner-Stadt das Bad Saulgauer Konzept nach und nach übernehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen