Derby in Ostrach ist abgesagt

Lesedauer: 1 Min
 Das Derby zwischen dem FC Ostrach und dem FC Mengen ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.
Das Derby zwischen dem FC Ostrach und dem FC Mengen ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. (Foto: colourbox.com)
Sportredakteur

Das für Samstag, 16. März, 14 Uhr angesetzte Derby der Fußball-Landesliga zwischen dem FC Ostrach und dem FC Mengen ist am Samstagmorgen wegen Unbespielbarkeit des Rasens im Buchbühlstadion abgesagt worden. Aufgrund der Witterungsverhältnisse der vergangenen Tage mit den vielen Regenfällen ist das Spielfeld aufgeweicht und lässt ein Spiel nicht zu. Ein Ausweichen auf den Kunstrasen sei, so ist es auf der Homepage des FCO zu lesen, nicht möglich, da der Kunstrasen eine Beschädigung aufweise, „die einen verletzungsfreien Spielverlauf nicht zu 100 Prozent gewährt...Schade“. Ein neuer Termin für das Derby steht schon fest. Gespielt werden soll am 1. Mai 2019, 14 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen