Dachs holt den Landestitel

Lesedauer: 2 Min

Karld Dachs (links) mit seinem Kornwestheimer Partner Roman Domagala.
Karld Dachs (links) mit seinem Kornwestheimer Partner Roman Domagala. (Foto: privat)

Karl Dachs von den Tischtennisfreunden Altshausen hat an der Seite seines Doppelpartners Roman Domagala (Kornwestheim) in Viernheim den baden-württembergischen Meistertitel der Senioren 50 gewonnen. Die Nummer eins des Altshausener Landesligateams besiegte an der Seite des deutschen Meisters des vergangenen Jahres zunächst im Viertelfinale das Duo Czech/Theobald mit 11:7, 11:7 und 11:6. Im Halbfinale standen Dachs und Domagala dem Untertürkheimer Oberligadoppel Basaric/Dordevic gegenüber. Mit einer Glanzleistung konnte die Altshausener und Kornwestheimer Paarung auch das topgesetzte Paar 11:7, 12:10, 12:14 und 11:6 schlagen. Damit war der Weg ins Finale frei. Dannegger/Schädler konnten hier nur den zweiten Satz knapp für sich entscheiden. Alle anderen Sätze gingen an die Goldmedaillengewinner Dachs/Domalaga. In Viernheim erreichte Dachs zudem im Einzel wie im Mixed jeweils das Viertelfinale.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen