BMW kollidiert mit Lastwagen auf der B 32

 Ein 22-jähriger Autofahrer erleidet bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag schwere Verletzungen, nachdem sein BMW mit ein
Ein 22-jähriger Autofahrer erleidet bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag schwere Verletzungen, nachdem sein BMW mit einem Lastwagen auf der B 32 kollidiert. (Foto: Dirk Thannheimer)
Redaktionsleiter

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag gegen 13.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen auf der B 32 zwischen Bad Saulgau und Herbertingen schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Laut Auskunft der Pressestelle des Polizeipräsidiums Ravensburg war der 22-Jährige mit seinem BMW auf der B 32 von Herbertingen in Richtung Bad Saulgau auf der einspurigen Fahrbahn unterwegs. Der Fahrer des Lastwagens fuhr auf der rechten Spur der gerade beginnenden zweispurigen Fahrbahn, als es zur frontalen Kollision kam. Der BMW-Fahrer geriet auf die Gegenfahrbahn.

Heftiger Regenschauer

Zum Zeitpunkt des Unfalls gab es einen heftigen Regenschauer. Die Polizei vermutet eine der Witterung nicht angepasste Geschwindigkeit des 22-Jährigen als Unfallursache. Die Feuerwehr Bad Saulgau musste zuerst das total beschädigte Auto demontieren, um den Fahrer aus dem BMW zu bergen, währenddessen der Rettungsdienst um das Leben des jungen Mannes kämpfte.

 Auch der Lastwagen wird bei dem Unfall stark beschädigt. Der Fahrer kommt mit dem Schrecken davon.
Auch der Lastwagen wird bei dem Unfall stark beschädigt. Der Fahrer kommt mit dem Schrecken davon. (Foto: Dirk Thannheimer)

Der 22-Jährige sei, so die Polizeipressestelle, außer Lebensgefahr. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die B 32 wurde für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehr setzte eine Drohne als Hilfsmittel für die Unfallaufnahme der Polizei ein. Der Sachschaden beider am Unfall beteiligten Autos liegt im hohen fünfstelligen Bereich.

Zweiter Unfall in kurzer Zeit

Der Unfall am Donnerstagmittag ist der zweite schwere Unfall innerhalb von zwei Monaten auf der B 32. Mitte September endete ein Unfall tödlich, als eine 51-jährige Motorradfahrerin mit einem Auto zusammengestoßen war. Die 51-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie