Betzenweiler und Ertingen holen Dreier

Lesedauer: 4 Min

 Daugendorf/Zwiefalten unterliegt in Kirchen.
Daugendorf/Zwiefalten unterliegt in Kirchen. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Böse unter die Räder ist Aufsteiger SGM Daugendorf/Zwiefalten im Derby in Kirchen gekommen, am Ende siegten die Kirchener mit 5:1. Siege feierten dagegen der SV Betzenweiler und die SGM Ertingen/Binzwangen. Dürmentingen punktete in Griesingen.

SF Kirchen - SGM SV Daugendorf / TSG Zwiefalten 5:1 (2:0). - Torfolge: 1:0, 2:0, 3:0 Jannik Lehner (6./8./55.), 3:1 Jonas Haiß (84.), 4:1 T. Mang (88.), 5:1 Jannik Lehner (90. +2). - Die SGM spielte total unter ihrem Niveau und lag bereits nach acht Minuten mit 0:2 im Rückstand. Chancen waren Mangelware, Kirchen war ständig am Drücker. Nach der Pause erfolgte dann der eigentliche K.o.-Schlag für die Gäste. Zwar verkürzte Jonas Haiß auf 1:3, doch dann schenkte die SGM den SF Kirchen allerdings zwei Tore nach eklatanten Abwehrfehlern. Jannik Lehner setzte mit seinem vierten Tor den Schlusspunkt. Ein verdienter Erfolg für Kirchen, ein kleiner Rückschlag für die SGM Daugendorf/Zwiefalten. - R.: 1:1.

TSV Türkgücü Ehingen – SV Betzenweiler 1:3 (0:1). - Tore 1:0 Said Alhalaf Alhasan (4.), 1:1 Elmar Locher (61.), 1:2 Fabian Argo (73.), 1:3 Benjamin Argo (76.). - Auf dem Ehinger Kunstrasen gingen die Gastgeber von Beginn an ein hohes Tempo. Sie liefen früh an, kombinierten im Mittelfeld gefällig und erspielten sich so in der ersten Halbzeit Vorteile. Die 1:0-Halbzeitführung war verdient, wenngleich sie unter starker Mithilfe des Gästetorhüters erzielt wurde. In Halbzeit zwei mussten die Ehinger ihrem Anfangstempo Tribut zollen. Die Betzenweiler Elf übernahmen die Kontrolle und erarbeitete sich immer wieder Torchancen. Drei davon wurden zum letztendlich verdienten Sieg genutzt. In einer nicht einfach zu leitenden Partie zeigte der Schiedsrichter eine tadellose Leistung. - R.: 1 : 2

SGM Ertingen/Binzwangen - TSV Rißtissen 4:0 (0:0). - Tore: 1:0 Laurin Birkhofer (65.), 2:0 Christian Jäggle (74.), 3:0 Alexander Hecht (79.), 4:0 Laurin Birkhofer (81.). - In der ersten Halbzeit hatten die Gäste die besseren Torchancen, doch im zweiten Durchgang wurde das Ergebnis klar. - Reserven: 7:0.

SG Griesingen - SV Dürmentingen 2:2 (1:1). - Tore: 1:0 Philipp Ströbele (37.), 1:1 Raphael Buck (40.), 2:1 Bernd Weimann (53.), 2:2 Patrick Schlegel (70.). - Die SG Griesingen hat mit diesem Unentschieden ihren Platz im Mittelfeld behalten. Beide Mannschaften hatten außer den Toren noch mehr Chancen, so dass das Ergebnis gerecht war. - Reserven: 5:0.

Außerdem:

SV Ringingen - SV Oberdischingen 0:1 (0:1). - Tore: 0:1 Julian Albrecht (34.).

VfL Munderkingen - FV Schelklingen-Hausen 0:3 (0:1). - Tore: 0:1 Philipp Schleicher (32.), 0:2 Lukas Böttinger (70.), 0:3 Luca Schleiblinger (78.). - Res. 0:2.

FC Schelklingen/Alb – SG Öpfingen 0:2 (0:1). - Tore: 0:1 Robin Stoß (25.), 0:2 Manuel Schaupp (60.).

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen