Bachelorette: Daniel Lott verrät sein Rezept für den Erfolg

Lesedauer: 5 Min
Daniel (27), Vertriebsingenieur aus Bad Saulgau
Daniel (27), Vertriebsingenieur aus Bad Saulgauim Finale der Flirt-Show "Bachelorette". Dort gab es keine Rose für ihn. (Foto: MG RTL D)
Schwäbische Zeitung

Die Entscheidung: Am Mittwoch, strahlt der Fernsehsender RTL das Finale der Flirt-Show „Die Bachelorette“ aus (Beginn: 20.15 Uhr). Mit im Rennen um die letzte Rose aus der Hand von Nadine Klein ist der 27-jährige Daniel Lott aus Bad Saulgau (Foto: MG RTL D). Die Schwäbische Zeitung hat dem Finalisten aus Bad Saulgau kurz vor dem Finale ein paar Fragen gestellt.

Was ist das Rezept für deinen Erfolg?

Mein Konzept ist die richtige Mischung aus Ehrlichkeit, Gas geben wenn nötig, necken wenn angebracht und jeden Moment so zu nehmen, wie er kommt. Man spürt dann ja schnell, ob man auf einer Wellenlänge ist und dann läuft’s einfach.

Wie wirkt sich deine Teilnahme an der Sendung auf den öffentlichen Raum aus? Wirst du auf der Straße schon erkannt und angesprochen?

Ja, das werde ich. Stört mich aber nicht - ganz im Gegenteil. Ich finde das Interesse daran gut und die Komplimente oder auch Kritik nehme ich natürlich auch gerne an. Es ist nichts Alltägliches und dann ist es ja klar, dass die Leute auch die ein oder andere Frage dazu haben. Ich glaube ich wäre da genauso und würde denjenigen mal von der Seite anquatschen.

Daniel Lott ist bei der RTL-Flirtshow "Die Bachelorette" noch im Rennen. (Foto: MG RTL D)

Hättest du dir am Anfang vorgestellt, bis ins Finale zu kommen?

Viel wichtiger ist, ob ich es mir hätte vorstellen können tatsächlich darüber eine Frau kennenzulernen. Ich war da anfangs sehr skeptisch. Dann stellt mir RTL Nadine hin und auf einmal funkt es und ich bin im Finale. Schon ein wenig unvorstellbar, wenn ich da ein paar Wochen zurück denke.

Die Geschwister treten beide an.
Leonie und Daniel Lott sind Geschwister aus Bad Saulgau. Und wollen am Samstag Titel gewinnen. Ein Besuch.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen