Anja Fischer darf mit nach Bristol

Lesedauer: 2 Min
 Anja Fischer aus Mengen vertritt in England erneut die deutschen Farben.
Anja Fischer aus Mengen vertritt in England erneut die deutschen Farben. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Nachdem alle vier Wertungsläufe zur Rangliste des Deutschen Schützen-Bundes (DSB) im Target Sprint abgeschlossen sind, belegt Anja Fischer von der Schützengilde Ennetach mit 56 Punkten den dritten Platz. In der Abschlusswertung liegen nur Jana Landwehr (68 Punkte) und Kerstin Schmidt (60) vor der Mengenerin. Die Viertplatzierte Tabea Torba, die 45 Punkte auf dem Konto hat, konnte die Sommerbiathletin aus Mengen aber klar auf Distanz halten. Da sich immer die ersten drei Athletinnen für den nächsten internationalen Wettkampf qualifizieren, wurde Anja Fischer auch für die dritte Station der ISSF World Tour Target Sprint in den Nationalkader berufen. Diese Wettkämpfe werden vom 22. bis 26. August in Bristol/England ausgetragen. Mit Dominik Hermle (Gosheim) bei den Männern und Madlen Guggenmos (Ulm) bei den Juniorinnen, werden zwei weitere Sommerbiathleten aus Württemberg die Reise auf die Insel antreten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen