Achtjähriger von Steinen getroffen

Lesedauer: 1 Min
Evakuierung vor Bombenräumung

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre.
Evakuierung vor Bombenräumung Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre. In den Morgenstunden soll eine Fünf-Zentner-Bombe im Stadtgebiet entschärft werden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Von Unbekannten geworfene Steine haben am Mittwochnachtmittag einen achtjähriger Junge auf dem Pausenhof der Berta-Hummel-Schule in Bad Saulgau leicht verletzt. Die Polizei Bad Saulgau ermittelt wegen Körperverletzung. Laut Polizei haben die Jugendlichen gegen 14.45 Uhr Steine auf den Pausenhof der Schule in der Geschwister-Scholl-Straße geworfen. Der Achtjährige wurde durch die Steine getroffen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Saulgau unter Telefonnummer 07581/4820 entgegen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade