56-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges des Bundesgrenzschutzes leuchtet (Effekt durch zoomen) in Bayreuth (Archivfoto vom
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges des Bundesgrenzschutzes leuchtet (Effekt durch zoomen) in Bayreuth (Archivfoto vom 04.05.2005). Eine laute Polizeisirene zieht sogleich unsere Aufmerksamkeit auf sich. Oder auch eine Frau in knallroter Abendrobe unter grau oder schwarz gekleideten Ma§nnern. Wir kaðnnen unsere Aufmerksamkeit aber auch willentlich und aktiv lenken. Etwa wenn wir auf einer lauten Party dem Getuschel am Nebentisch lauschen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich der Polizei zufolge ein 56-jähriger Autofahrer verantworten, der mit seinem Fahrzeug am Mittwochmittag in der Karlstraße in Bad Saulgau unterwegs war. Der Mann wurde von Polizeibeamten des Polizeireviers Bad Saulgau kontrolliert, weil er keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Dabei stellte sich heraus, dass der 56-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie