29-Jähriger fährt gegen einen Baum

Lesedauer: 1 Min
29-Jähriger fährt gegen einen Baum
29-Jähriger fährt gegen einen Baum (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 29-jähriger Seat-Fahrer hat sich Sonntagnacht bei einem Unfall bei Bondorf leicht verletzt. Gegen 22.30 Uhr wollte er mit seinem Auto auf der L 280 einem Reh ausweichen. Dabei prallte er gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand. Mit leichten Verletzungen kam der 29-Jährige in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Höhe des Totalschadens gibt die Polizei mit rund 1500 Euro an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen