19-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

 Der 19-jährige Autofahrer kommt von der Straße ab und überschlägt sich.
Der 19-jährige Autofahrer kommt von der Straße ab und überschlägt sich. (Foto: Symbol: Karl-Josef Hildenbrand, dpa)
Schwäbische.de

Glück im Unglück hatte laut der Polizei ein 19-jähriger Autofahrer, der er am Donnerstagmorgen gegen 6.45 Uhr mit seinem Audi auf der K 8276 zwischen Dürnau und Kleintissen mit seinem Wagen von der Fahrbahn angekommen ist.

In einem Waldstück sei der Mann aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er überfuhr einen Leitpfosten und touchierte im Anschluss einen Baum, sodass er sich überschlug und auf dem Dach zum Liegen kann. Der leicht verletzte 19-Jährige konnte sich selbstständig aus seinem Auto befreien und wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden, der auf etwa 6.000 Euro geschätzt wird.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie