schwäbische
 Der TSV Riedlingen (links: Hannes Schmid) vergrößert seinen Vorsprung nach dem 3:1-Sieg gegen die TSG Ehingen am Samstag auf 13
Der TSV Riedlingen (links: Hannes Schmid) vergrößert seinen Vorsprung nach dem 3:1-Sieg gegen die TSG Ehingen am Samstag auf 13 Punkte. Schärfster „Verfolger“ ist nun die Konkurrenz in der eigenen Stadt: der FV Neufra/D. (Foto: Thomas Warnack)