Die Geschichte des Klosters Kellenried

Die Geschichte des Klosters Kellenried
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Die Geschichte des Klosters Kellenried (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Mit nur 92 Jahren ist das Kloster Kellenried im Landkreis Ravensburg eine sehr junge Abtei. Die Wurzeln von St. Erentraud liegen allerdings in Österreich.

Mit nur 92 Jahren ist das Kloster Kellenried im Landkreis Ravensburg eine sehr junge Abtei. Die Wurzeln von St. Erentraud liegen allerdings in Österreich.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

So schildern Angehörige den Unfall am Klinikum Friedrichshafen

Bei einem Autounfall am Klinikum wurde am Freitag der 39-jährige Fahrer getötet, seine hochschwangere Schwester verstarb am darauffolgenden Tag. Das mit Notkaiserschnitt geholte Baby wird zur Zeit noch in einer Spezialklinik in Ulm versorgt, eine weitere Beifahrerin liegt im Krankenhaus. Unfallursache war nach Aussagen der Familie ein Herzinfarkt des Fahrers, den er bereits auf Höhe des Parkhauses erlitten habe. Deshalb habe er verkrampft auf dem Gaspedal gestanden.

Der Wangener Gründer Lars Müller mit CBD-Ölen der Marke Hempamed: Über den Börsenmantel des Investors Christian Angermayer hat d

Dieser Mann will von Wangen aus den europäischen Cannabis-Markt erobern

Lars Müller will ganz Europa vom Allgäu aus mit Cannabinoiden versorgen. In Deutschland ist er schon erfolgreich, jetzt kommt der nächste Schritt. Das ist nicht der erste Satz des Trailers für die nächste Netflix-Serie über Drogendealer, sondern der reale Plan eines jungen Allgäuer Unternehmers.

Wir benutzen als Wirkstoff Cannabinoide wie CBD – anstatt des psychoaktiven THC.

Lars Müller

Im Gegensatz zu Breaking-Bad-Charakter Walter White steht der Wangener Lars Müller auch nicht mit einem Bein ständig im ...