Wasserversorgungsverband Schussen-Rotachtal trifft sich

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Wasserversorgungsverband Schussen-Rotachtal, bestehend aus den Gemeinden Berg, Fronreute, Horgenzell, Wilhelmsdorf und Wolpertswende sowie der Stadt Aulendorf und der Wasserversorgungsgruppe Wolketsweiler lädt am Mittwoch, 4. Dezember, 18 Uhr, zu seiner Verbandsversammlung ins Rathaus Wolpertswende, Kirchplatz 4, ein. Laut Ankündigung stehen auf der Tagesordnung unter anderem folgende Punkte: Wahl des Verbandsvorsitzenden ab dem 01.01.2020, Bericht der technischen Verwaltung, Erschließung des Wasservorkommens am Mahlweiher – Sachstandsbericht, Energetische Verbesserungen am Hochbehälter Niedersweiler – Installation einer PV-Anlage, Fortschreibung des Strukturgutachtens aus 2016 – Sachstandsbericht sowie Feststellung der Jahresrechnung (Bilanz) zum 31. Dezember 2018.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen