Ursprünglich waren einmal sechs Windräder im Röschenwald geplant. Jetzt sind es noch fünf. Der Regionalverband will die planungs
Ursprünglich waren einmal sechs Windräder im Röschenwald geplant. Jetzt sind es noch fünf. Der Regionalverband will die planungsrechtliche Voraussetzung dafür schaffen. (Foto: Grafik: Alexis Albrecht)

Das Windparkprojekt im Wald zwischen Aulendorf und Mochenwangen hat eine wichtige Hürde genommen. Planungsrechtlich gibt es nun kein Hindernis mehr.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen