Die Oldtimer-Szene trifft sich wieder in Wolfegg

Lesedauer: 2 Min

Das Oldtimer-Event ist überregional beliebt. Mit einem Weißwurst-Frühstück startet dieses Jahr die Veranstaltung.
Das Oldtimer-Event ist überregional beliebt. Mit einem Weißwurst-Frühstück startet dieses Jahr die Veranstaltung. (Foto: Automuseum Wolfegg)
Schwäbische Zeitung

Klassische Automobile und Motorräder werden sich am Sonntag, 5. August, im Schlossgarten von Wolfegg einfinden. Das Oldtimer Picknick findet bereits zum achten Mal statt, teilt der Veranstalter Automuseum Wolfegg mit. Ab 9 Uhr rollen die Klassiker auf zwei und vier Rädern in den Schlossgarten. In diesem Jahr finden sich auch Klassiker mit nur einem Rad ein, denn gleichzeitig gastiert ein kleines Einradanhänger-Treffen beim Picknick. Fahrzeuge bis Baujahr 1988 sind eingeladen, sich in Wolfegg ein Stelldichein zu geben. Dieses Jahr geht es ab 9.30 Uhr mit einem Weißwurst-Frühstück los. Traditionell können sich die Besucher beim Picknick unter den Bäumen selbst versorgen oder sie schlemmen sich durch die Köstlichkeiten, die der Wolfegger Musikverein serviert. Währenddessen bringen die Ghostriders mit Rock ’n’ Roll, Blues und Sweet den Schlossgarten zum Tanzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen