Auto streift entgegenkommenden Laster: 25 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
 25000 Euro Schaden ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Wolfegg entstanden.
25000 Euro Schaden ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Wolfegg entstanden. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 25 000 Euro Schaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf der Landesstraße 317 ereignet hat. Das teilt die Polizei mit.

Eine 47-jährige Daimler-Benz-Autofahrer war zwischen Wolfegg-Grimmenstein und Metzisweiler unterwegs, kam vermutlich aus Unachtsamkeit zu weit nach links und streifte den entgegenkommenden Lastwagen eines 58-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, verletzt hat sich beim Unfall niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen