Zeugen gesucht: Unbekannter wirft Böller auf Jungen

Lesedauer: 2 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 15.15 Uhr in Esenhausen einen Feuerwerksköroer in Richtung zweier fünfjähriger Kinder geworfen und diese und den Vater einer der Jungen beleidigt und bedroht. Die Polizei sucht eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet haben könnte.

Ein 37-jähriger Vater war laut Pressemitteilung der Polizei mit seinem Sohn und einem weiteren gleichaltrigen Kind auf dem Spielplatz im Haldenweg und an einem benachbarten Grundstück mit Kleintieren. Wie die beiden Jungen berichten, warf der Unbekannte einen Böller in Richtung der Jungen, während sie sich am Kleintiergehege aufhielten. Der Feuerwerkskörper explodierte in unweit der Kinder, verletzte diese aber nicht. Anschließend beleidigt der Mann die Jungen und bedrohte nachdem dieser ihn zur Rede stellte, den Vater.

Während der Explosion des Knallkörpers gingen vier Personen den Haldenweg entlang. Eine Frau aus der Gruppe hat den Knall offensichtlich wahrgenommen, da sie sich umdrehte. Der Polizeiposten Altshausen bittet die vierköpfige Personengruppe, sich unter der Telefonnummer 07584/92170 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen