Viel los in den Ferien im Pfrunger-Burgweiler Ried

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf der Stiftung Pfrunger-Burgweiler Ried veranstaltet in den Pfingstferien viele Führungen und Veranstaltungen rund um die Natur. Für alle Termine ist eine Anmeldung beim NAturschutzzentrum unter der Telefonnummer 07503/739 oder per E-MAil an info@naturschutzzentrum-wilhelmsdorf.de erforgerlich.

„Lebensraum Wasser - Hier lebt Groß und Klein“

Am Dienstag, 11. Juni, von 10 bis 12.30 Uhr bietet Margit Ackermann mit einer „Expedition zu den Gewässern im Ried“ eine Naturerlebnisführung für Familien an. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Ulzhausen, die Führung kostet für Erwachsene sechs, für Kinder drei Euro.

„Tümpelsafari“

Am Mittwoch, 12. Juni, von 14 bis 17 Uhr: Naturerlebnisführung für Kinder ab 8 Jahren mit Margit Ackermann. Am Riedlehrpfad Wilhelmsdorf gibt es viel zu entdecken. Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf. Für Kinder kostet die Safari fünf Euro.

„Kreativ in der Natur“ - LandArt

Am Donnerstag, 13. Juni, veranstaltet Daniela Igel um 14 Uhr einen Workshop für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren, bei dem it natürlichen Materialien draußen in der Natur Kunstwerke gestalten werden. Treffpunkt ist am Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf, die Teilnahme kostet sechs Euro.

„Die Feldlerche – mit lauter Stimme in den Himmel“

Am Freitag, 14. Juni, findet von 10 bis 12.30 Uhr eine Naturerlebnisführung für Kinder ab 10 Jahren mit Margit Ackermann statt. Dabei geben sich die Teilnehmer auf die Suche nach dem Vogel des Jahres 2019. Sofern vorhanden, bietet es sich an, ein Fernglas mitzubringen. Start der Exkursion für fünf Euro ist der Wanderparkplatz Ulzhausen.

„Störche rings ums Ried“

Am Dienstag, 18. Juni, geht es mit Pia Wilhelm und dem Fahrrad von 14 bis 17 Uhrvon Storchennest zu Storchennest. Gemeinsam werden die Kinderstuben der Familie Adebar in den verschiedenen Ortschaften in und bei Wilhelmsdorf erkundet. Mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad geht es am Naturschutzzentrum los. Die Tour kostet für Erwachsene sechs für Kinder ab sieben Jahren drei Euro.

„Auf unserer Wiese gehet was, watet durch die Sümpfe…“

Am Mittwoch, 19. Juni, besucht Pia Wilhem mit den Hausgästen des Landhotels Alte Mühle und anderen Interssierten von 10 bis 12.30 Uhr die Störche in Waldbeuren. Treffpunkt ist Wanderparkplatz Waldbeuren, das ist der untere Parkplatz beim Landhotel Alte Mühle. Sechs Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder ab sieben Jahren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen