Schwäbische Zeitung

Am Freitag, 6. Dezember, öffnet das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf um 17 Uhr seinen Weihnachtsbasar, der bis zum 19. Dezember andauert. Am zweiten Adventswochenende werden für die großen und kleinen Besucher zwei Veranstaltungen geboten, wie es in der Ankündigung heißt.

Unter dem Titel „Licht ins Dunkel – Kerzen ziehen und gießen aus Bienenwachs“ sind Kinder ab sieben Jahre am Samstag, 7. Dezember, eingeladen, schöne Kerzen aus Bienenwachs zum Verschenken oder für sich herzustellen. Von 14 bis 16 Uhr können die Kleinen Kerzen gießen und ziehen. Angeleitet werden sie dabei von Frieder Guggolz und der Bienen-AG des Naturschutzzentrums. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro und beinhaltet die Kosten fürs Material). Um Anmeldung unter Telefonnummer 07503 / 739 wird gebeten.

Zu einem Märchennachmittag zur Winter- und Weihnachtszeit mit Elvira Mießner werden am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr für Kinder und Erwachsene geboten. Dazu gibt es Musik mit der Leier von Claudia Gabele sowie Heißgetränke und Gebäck. Davor und danach besteht laut Ankündigung die Gelegenheit, durch den Weihnachtsbasar zu bummeln und originelle selbst gemachte Geschenke einzukaufen.

Der Eintritt für die Märchenveranstaltung beträgt zehn Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder ab 7 Jahren. Anmeldungen werden unter Telefon 07503 / 739 entgegengenommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen