Diebe klauen Geld von Sozialunternehmen

Lesedauer: 2 Min
 Unbekannte sind in die Büroräume einer Hilfeeinrichtung in Wilhelmsdorf eingebrochen.
Unbekannte sind in die Büroräume einer Hilfeeinrichtung in Wilhelmsdorf eingebrochen. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Einbruch in eine Hilfseinrichtung in der Hoffmannstraße in Wilhelmsdorf haben Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag Bargeld gestohlen.

Zwischen 17 Uhr am Montag und 7.45 Uhr am Dienstag hätten die Unbekannten laut Polizeibericht das Büro- und Werkstättengebäude der Einrichtung betreten. In einer Abteilung hebelten sie einen Büroschrank auf. In einer unverschlossenen Geldkassette fanden die Einbrecher etwas Bargeld. Weiteres Bargeld entwendeten die Täter aus einem abgeschlossenen Schrank-Innenfach, das sie zuvor aufgebrochen hatten. In einer anderen Abteilung öffneten sie gewaltsam eine Bürotür und einen Schreibtischunterschrank. Auch hier fiel den Dieben ein geringfügiger Bargeldbetrag in die Hände. Danach verließen sie den Tatort wieder. Der Polizeiposten Altshausen ermittelt in der Sache.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen