Alkoholisierte Jugendliche randalieren

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Daniel Karmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachbeschädigung und Beleidigung werden drei Jugendlichen vorgeworfen, die in der Nacht zum Freitag von Beamten des Polizeireviers Weingarten in Wilhelmsdorf angetroffen wurden. Die Jugendlichen waren zuvor aufgefallen, weil sie in der Straße Wolfsbühl starken Lärm machten und Flaschen herumwarfen. Dabei ging auch eine Lampe zu Bruch. Ferner stellten die Polizisten an den Wänden einer Schule Graffiti fest. Befragt nach ihrer Identität, gaben zwei der deutlich alkoholisierten Tatverdächtigen falsche Personalien, ihr Begleiter die falsche Telefonnummer seines Vaters an. Alle drei wurden später ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen