9000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Rund 9000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 12.45 Uhr in der Riedhauser Straße ereignet hat. Eine 18-jährige VW-Fahrerin war auf der Riedhauser Straße unterwegs, bog links auf den Parkplatz des Gymnasiums ein und streifte hierbei den VW einer 42-Jährigen, der an der Sichtlinie stand, heißt es im Polizeibericht. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen