60-Jähriger bei Waldarbeiten schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Nach der notärztlichen Versorgung am Unfallort wurde der Mann in ein Krankenhaus geflogen.
Nach der notärztlichen Versorgung am Unfallort wurde der Mann in ein Krankenhaus geflogen. (Foto: Archiv: Stephan Jansen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 60-jähriger Mann hat sich bei Waldarbeiten in einem Tobel bei Zußdorf schwer verletzt. Am Samstagvormittag klemmte ein Baustamm den Mann bei Sägearbeiten in dem schwer zugänglichen Waldstück ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Rettungskräfte mussten sich demnach über einen etwa 50 Meter hohen Abhang abseilen, um den Schwerverletzten zu befreien. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der genaue Unfallhergang ist laut Polizei noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Weingarten ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen