Welfenfest-Basilikawagen nach Südtirol transportiert

Lesedauer: 1 Min
Welfenfest-Basilikawagen nach Südtirol transportiert
Welfenfest-Basilikawagen nach Südtirol transportiert (Foto: Reinhard Jakubek)
Schwäbische Zeitung

Es war Millimeterarbeit: Immerhin soll der gut 800 Kilogramm schwere Basilikawagen sicher zur Partnergemeinde Burgeis in Südtirol gelangen. Rolf Steinhauser und Horst Wiest, von der Welfenfestkommission Weingarten, sowie Günter Staud als auch Gregor Schnell von Grieshaber Logistik unterstützen Holger Keßler beim Verladen des Basilikawagens. In Südtirol wird das Modell der Weingartener Barockkirche am 27. Mai im Festzug mitfahren. Zuvor müssen die Kuppel und die Türme neu montiert werden. Sie waren vor dem Verladen abgenommen worden, denn nur so passte das Requisit in den Frachtraum. Die Kosten des Transportes übernimmt Grieshaber Logistik. Burgeis feiert in diesem Jahr das 200-jährige Bestehen der Musikkapelle und eine 60-jährige Partnerschaft mit Weingarten. Foto: R. Jakubek

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen