Weingarten setzt auf E-Bikes als Dienstfahrzeuge

Lesedauer: 1 Min
 Das Foto zeigt Stefan Pochert vom Radladen BICI (Zweiter von links) mit Mitarbeitern der Bauverwaltung Weingarten.
Das Foto zeigt Stefan Pochert vom Radladen BICI (Zweiter von links) mit Mitarbeitern der Bauverwaltung Weingarten. (Foto: Stadtverwaltung)
Schwäbische Zeitung

Mitarbeiter der Stadtverwaltung lassen in Zukunft des Öfteren das Dienstauto stehen und radeln mit dem E-Bike zu Terminen und Besprechungen, teilt die Stadtverwaltung mit. Gesund und umweltbewusst seien zukünftig vermehrt Mitarbeiter der Stadtverwaltung unterwegs.

Hierzu seien auf Initiative der Bauverwaltung drei E-Bikes angeschafft worden, sogenannte Kompakträder, die für jeden bequem zu fahren seien. Zum Einsatz kämen die Räder bei Terminen außer Haus in und um Weingarten. Alle drei E-Bikes seien unterschiedlich mit Körben und Taschen ausgestattet – mit ausreichend Platz für Unterlagen, Ordner oder Messgeräte. Das Foto zeigt Stefan Pochert vom Radladen BICI (Zweiter von links) mit Mitarbeitern der Bauverwaltung Weingarten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen