Unfall mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine 22-jährige Autofahrerin hat am frühen Sonntagmorgen betrunken einen Verkehrsunfall in Weingarten verursacht. Laut Polizeibericht fuhr sie um 3.30 Uhr gegen ein am Straßenrand abgestelltes Auto. Dabei verletzte sie sich selbst leicht. Ein durchgeführter Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert über zwei Promille. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen