Unachtsamer Fahrstreifenwechsel

Lesedauer: 1 Min
 Der Unfall passierte vermutlich, als die Fahrerin unachtsam die Spur wechselte.
Der Unfall passierte vermutlich, als die Fahrerin unachtsam die Spur wechselte. (Foto: Stefan Puchner/dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden von über 4000 Euro ist am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Ettishofer Straße entstanden. Die 18-jährige Fahrerin eines Pkw war in Richtung Abt-Hyller-Straße gefahren und hatte sich bereits auf der Linksabbiegespur befunden, als sie laut Polizeimeldung wieder auf den rechten Fahrstreifen zurückwechseln wollte. Hierbei beachtete sie jedoch einen 52-jährigen Autofahrer nicht, der zu diesem Zeitpunkt bereits neben der jungen Frau fuhr. Bei der seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge kamen keine Personen zu Schaden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen