Toaster verschmort: Feuerwehr Weingarten rückt aus

Lesedauer: 1 Min
 Die Feuerwehr wurde am späten Dienstagabend in Weingarten zu einem Einsatz gerufen. Grund war ein überhitzter Toaster in einem
Die Feuerwehr wurde am späten Dienstagabend in Weingarten zu einem Einsatz gerufen. Grund war ein überhitzter Toaster in einem Wohnhaus. (Foto: Archiv: Matthias Becker)
Schwäbische Zeitung

Der Qualm eines überhitzten Toasters hat in der Nacht zum Mittwoch in einem Wohnhaus am Weingartener Postplatz Brandalarm ausgelöst. Laut Polizeibericht rückte die Feuerwehr gegen 22.50 Uhr aus. Einen Brand hatte der verschmorte Toaster nicht ausgelöst. Ob das Küchengerät wegen eines technischen Defekts oder aufgrund einer Fehlbedienung zu heiß wurde, konnte bislang nicht geklärt werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen