TC Weingarten verliert erstmals in dieser Saison

 Die Tennisspieler des TC Weingarten können bislang zufrieden sein.
Die Tennisspieler des TC Weingarten können bislang zufrieden sein. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung
ed

Nach zwei Siegen zum Saisonstart in der Verbandsliga haben die Tennisspieler des TC Weingarten einen kleinen Dämpfer kassiert. Gegen die TG Ebingen verloren die Weingartener zu Hause mit 3:6. Mit zwei Siegen und einer Niederlage steht der TCW auf Platz zwei der Tabelle.

Zwei Auswärtsspiele stehen noch auf dem Programm. Am kommenden Sonntag (10 Uhr) spielt der TCW beim TC Tübingen II, der ebenfalls ein Matchverhältnis von 2:1 hat. Das letzte Saisonspiel bestreitet Weingarten beim momentanen Tabellenführer STG Geroksruhe. Noch ist laut Mitteilung also alles offen für das Team um Benjamin Seifferer, Leon Slauta, Nico Hegge, Holger Bock, Marcus Fackler, Magnus Grewe, Vitali Slauta und Claudius Lindel.

Auch Weingartens Spielerinnen liegen mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksoberliga. Auf das Team um Sarah Prokein wartet als letzter Gegner die TSG Söflingen. Eine vermeintlich leichte Aufgabe, denn mit drei Niederlagen ist Söflingen Letzter.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen