Tölzer Knabenchor präsentiert europäische und alpenländische Weihnacht

Lesedauer: 2 Min
 Der Tölzer Knabenchor
Der Tölzer Knabenchor (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Der Tölzer Knabenchor gibt am zweiten Adventssonntag, 9. Dezember, um 18 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum in Weingarten ein Konzert unter dem Titel „Europäische und alpenländische Weihnacht“. Wie die Stadt Weingarten mitteilt, kombiniert der Knabenchor zwei Programme, mit denen er international große Erfolge gefeiert hat.

Mit „Europäische Weihnacht“ wird die weihnachtliche Musiktradition Europas in den jeweiligen Landessprachen mit Wiegen- und Sternsingerliedern sowie Hirtengesängen vorgestellt. Dabei seien die Grenzen immer wieder fließend. Zum Beispiel handelt es sich bei „Ding dong! Merrily on high“ um einen französischen Weihnachtstanz mit englischem Text aus dem 16. Jahrhundert. „Fröhliche Weihnacht überall“ wiederum ist ein englisches Weihnachtslied in deutscher Sprache.

Die„Alpenländische Weihnacht“ sei eine Mischung aus altbairischen Weisen über Lieder aus Südtirol bis hin zu festlichen, sakralen Hirtengesängen. Hier erklingen besinnliche und fröhliche Weihnachtslieder aus den Alpen und ihrem Vorland. Laut Pressemitteilung zählen die Tölzer Knaben weltweit zu den gefragtesten Interpreten im Bereich der solistischen Knabenstimmen. Weltberühmt sind sie für die Besetzung der Knabenrollen in Mozarts „Zauberflöte“.

Karten kosten 30 Euro, 26 Euro, 22 Euro oder 18 Euro, eine Familienkarte gibt es zu 50 Prozent ermäßigt, Schüler und Studenten zahlen an der Abendkasse 3 Euro. Karten gibt es bei der Tourist-Information Weingarten, Telefon 0751/405232.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen