Streit führt zu Tätlichkeiten

 Offenbar wegen eines laufenden Motors sind ein 72-Jähriger und ein 82 Jahre alter Mann aneinandergeraten.
Offenbar wegen eines laufenden Motors sind ein 72-Jähriger und ein 82 Jahre alter Mann aneinandergeraten. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische.de

Offenbar wegen eines laufenden Motors an einem abgestellten Fahrzeug sind ein 72-Jähriger und ein 82 Jahre alter Mann am Donnerstagvormittag laut Polizeibericht in einem Wohngebiet im Osten von Weingarten aneinandergeraten. Nachdem der Ältere den Jüngeren aufgefordert hatte, den Motor abzustellen, geriet der 72-Jährige offenbar so in Rage, dass er den 82-Jährigen an den Oberarmen gepackt und so wuchtig zurückgestoßen haben soll, dass dieser rücklings auf die Straße fiel. Gegen den 72-Jährigen ermittelt die Polizei nun wegen Körperverletzung.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie