Rudolf Bindig präsentiert Kalender 2020 mit Motiven aus Weingarten

Lesedauer: 2 Min
 Rudolf Bindig präsentiert den neuen Weingarten-Kalender 2020.
Rudolf Bindig präsentiert den neuen Weingarten-Kalender 2020. (Foto: Rudolf Bindig)
Schwäbische Zeitung

Zum siebten Mal hat Rudolf Bindig einen Kalender mit Motiven aus Weingarten herausgebracht. Laut Pressemitteilung zeigt das neue Titelblatt den Münsterplatz mit der prächtigen Kastanie, dem „Hirschen“ und der Basilika.

Das Jahr beginnt mit einem winterlichen Motiv am Stillen Bach, dem die Fasnet mit einem Foto von den Waldweible folgt. Die Tradition ist weiter mit dem Funkenverbrennen und einer Gruppe aus dem Umzug beim Welfenfest vertreten. Stadtmotive sind der Broner Platz, der Stadtgarten im Fahnenschmuck, das Rathaus und ein Blick vom Kultur- und Kongresszentrum auf die Basilka. Ferner ist das städtische Schwimmbad in Nessenreben und der neu hergerichtete Grillplatz vertreten. Das Novemberblatt zeigt womöglich weniger bekannte „Hungerkreuz“ an der Burachstraße. Und der Dezember zeigt noch einmal den Löwenplatz im bisherigen Weihnachtsschmuck. Der Kalender ist jetzt beim Stadtmarketing W.In und bei der Raumausstattung Wiest in der Unteren Breite erhältlich. Ferner wird er beim Adventsmarkt im Schlössle und auf dem Nikolausmarkt angeboten. Wie in den vergangenen Jahren geht der Reinerlös an die Bürgerstiftung Weingarten.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen