Polizei nimmt Heranwachsenden in Gewahrsam

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei hat einen betrunkenen Heranwachsenden in Weingarten in Gewahrsam genommen.
Die Polizei hat einen betrunkenen Heranwachsenden in Weingarten in Gewahrsam genommen. (Foto: Carsten Rehder)
Schwäbische Zeitung

Weil ein betrunkener Heranwachsender einen durch die Polizei erteilten Platzverweis missachtet und wiederholt die Nachtruhe von Anwohnern im Stadtgarten gestört hatte, wurde er gegen 3 Uhr in den richterlich angeordneten Gewahrsam genommen und bis gegen 10 Uhr auf dem Polizeirevier festgehalten. Das teilt die Polizei mit. Bereits gegen 22.45 Uhr musste die Polizei im Stadtgarten für Ruhe sorgen, da sich Nachbarn über eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender beschwert hatten. Zunächst waren die jungen Leute laut Polizeiangaben dem durch die Polizeistreifen erteilten Platzverweis nachgekommen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen