Polizei korrigiert Angaben zu Unfall

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei war im Einsatz.
Die Polizei war im Einsatz. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wie Unfallermittlungen der Polizei mittlerweile ergeben haben, ist der 16-jährige Motorradfahrer, der am Dienstag vergangener Woche in der Abt-Hyller-Straße gegen 16.45 Uhr von einem 30-jährigen Autofahrer beim Ausfahren aus einem Tankstellengelände erfasst worden war (SZ berichtete), nicht von rechts, sondern von links gekommen. Dies teilt die Polizei jetzt mit. Zudem trug der Jugendliche zur Unfallzeit entgegen der Erstmeldung auch eine lange Jeans und eine dicke Weste über dem T-Shirt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade