Podcast „Sag's Pauly“: Warum dieser junge Priester findet, dass der Zölibat freiwillig sein sollte

Lesedauer: 6 Min
Digitalredakteurin

Wer Fabian Ploneczka auf der Straße sieht, denkt im ersten Moment nicht an einen Priester: Er trägt karierte Anzüge oder gemusterte Hosen in auffälligen Schnitten. Schwarzer Anzug mit dem markanten weißen Kollar eines Priesters? Fehlanzeige. 

Und was er mit der Kleidung nach außen zeigt, passt zu seiner Einstellung: Der 33-Jährige ist eine Art "bunter Hund" in der katholischen Kirche, spricht Kritik offen aus und hat für die ultrakonservativen Seiten der katholischen Kirche nicht immer Verständnis - so dass diese ihn auch schon öffentlich kritisiert haben. 

Zölibat, Missbrauchsfälle und Papst für ganz kurze Zeit

Fabian Ploneczka ist Vikar in Weingarten - ausgerechnet dort, wo die Basilika mit der Heilig-Blut-Reliquie steht, wo jedes Jahr Tausende Gläubige den Blutritt verfolgen und sehr viele traditionsbewusste und konservative Christen ihre Tradition lebendig erhalten; aber eben auch in der Tradition verharren, wie der Widerstand gegen Frauen unter den Blutreitern zeigt.

Der 33-Jährige spricht im Podcast darüber, warum sich die Kirche so langsam entwickelt, warum er es gut fände, den Zölibat freiwillig zu machen. Er beantwortet, was er ändern würde, wenn er kurz mal Papst wäre, und wie es ist, Priester zu werden, während sich die Menschen nach Missbrauchsfällen und Finanzskandalen von der Kirche abwenden - und wie es sich anfühlt, zu einer Berufsgruppe zu gehören, die von manchen mit dem Stempel "potentieller Missbrauchstäter" versehen wird.

Und er erklärt, warum er nicht ansatzweise daran zweifelt, dass die Reliquie aus der Basilika wirklich das Blut Christi enthält.

Was sind Podcasts?

Podcasts sind Audioformate von Schwäbische.de. Redakteure und Medienmacher sprechen miteinander und mit Gästen über verschiedene Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport. Man kann sie jederzeit und überall kostenlos anhören. Wie das funktioniert, hat Schwäbische.de in einem Video erklärt:

Podcasts hören - so einfach geht's
Podcasts sind Audioformate, in denen Redakteure und Medienmacher von Schwäbische.de miteinander oder mit Gästen über Politik, Gesellschaft, Fußball und Psychologie sprechen. Wie man die kostenlosen Formate aufs Handy bekommt und überall hin mitnehmen kann, zeigt unser Video.

Alle bisherigen Folgen des Podcasts „Sag's Pauly“ gibt es hier im Überblick und zum Nachhören.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen