PH Weingarten hat eine neue Rektorin

Lesedauer: 1 Min

Manuela Pietraß wird die Nachfolge von Rektor Werner Knapp an der PH antreten, der seine Kandidatur überraschend zurückgezogen
Manuela Pietraß wird die Nachfolge von Rektor Werner Knapp an der PH antreten, der seine Kandidatur überraschend zurückgezogen hatte. (Foto: Archiv: Oliver Linsenmaier)

Manuela Pietraß wird die neue Rektorin der Pädagogischen Hochschule Weingarten (PH). Sie wurde am frühen Dienstagabend sowohl vom Hochschulrat als auch vom Senat mehrheitlich gewählt. Das erklärte Hermann Reichold, Vorsitzender des Hochschulrates, auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir in einer schwierigen Situation für die Pädagogische Hochschule zu einer erfreulichen Lösung gekommen sind“, sagte Reichold. „Ich glaube, dass wir mit dieser kommunikationsstarken Person eine gute Wahl getroffen haben.“

Aktuell hat Pietraß noch eine Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienbildung an der Bundeswehruniversität München inne. Wann sie die Nachfolge vom amtierenden Rektor Werner Knapp an der PH antreten wird, ist aktuell noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen