Organisatoren suchen ehrenamtliche Helfer

Lesedauer: 3 Min
 Im Jahr 2020 findet die Vesperkirche wieder in der evangelischen Stadtkiche in Weingarten statt.
Im Jahr 2020 findet die Vesperkirche wieder in der evangelischen Stadtkiche in Weingarten statt. (Foto: Katharina Stohr/Archiv Zieglersche)
Schwäbische Zeitung

2020 findet die Vesperkirche mitten in Oberschwaben bereits zum zwölften Mal statt. Vom 28. Januar bis 16. Februar öffnet die evangelische Stadtkirche in Weingarten ihre Pforten. Damit alles klappt, suchen die Organisatoren wieder ehrenamtliche Helfer.

Laut Pressemitteilung ist die Vesperkirche Weingarten ein reines Spendenprojekt und inzwischen eine der größten im Land. Täglich kommen bis zu 600 Menschen in die Kirche. Gemeinsame Veranstalter sind das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg und die Johannes-Ziegler-Stiftung in Wilhelmsdorf. Die Vesperkirche ist ein Ort der Zuwendung für Bedürftige, aber auch ein Ort der Begegnung und Gemeinschaft von ganz unterschiedlichen Menschen, die sich sonst im Alltag selten begegnen: Wohnungslose, Menschen mit psychischen Problemen, mittelose Menschen, glückliche Jugendliche und Studierende, einsame Senioren, Familien und spielende Kinder, Asylbewerber oder Menschen im Rollstuhl. Schirmherrin 2020 und damit prominentes Gesicht der Vesperkirche ist die bekannte Schauspielerin ChrisTine Urspruch.

Für knapp drei Wochen wird die Vesperkirche 2020 wieder Wärme, ein günstiges Essen und verschiedene Angebote und Dienstleistungen ihren Gästen anbieten. Dies ist ohne die zahlreiche Mitarbeit vieler Menschen nicht möglich. In verschiedenen Aufgabenbereichen können sich nächstes Jahr ehrenamtlich Engagierte einbringen. Ob am Empfang, der Essensausgabe, beim Geschirr versorgen, in der Kinderbetreuung oder beim Auf- und Abbau: Bis zu 70 Helfer täglich sollen in zwei Schichten das tägliche Gästeaufkommen meistern.

Eine Infoveranstaltung für Interessierte an ehrenamtlicher Mitarbeit in der Vesperkirche findet am Montag, 4. November, um 19 Uhr im Hofsaal des Martin-Luther-Gemeindehauses in der Abt-Hyller-Straße 17 in Weingarten statt. Schon jetzt können sich interessierte Helfer bei der Diakonischen Bezirksstelle in Ravensburg, Telefon 0751 / 29590410, oder per E-Mail unter info@vesperkirche-weingarten.de melden. Anmeldeschluss ist der 22. November.

Wer die Vesperkirche Weingarten unterstützen möchte, kann dies unter folgender Bankverbindung tun: Evangelische Bank eG Konto 555 444 | BLZ 520 604 10; BIC/SWIFT genodeflek1 IBAN DE26 5206 0410 0000 5554 44, Stichwort „Vesperkirche“.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen