Mehrere Einbrüche – Zeugen gesucht

Lesedauer: 2 Min
 Mehrere Einbrüche – Zeugen gesucht.
Mehrere Einbrüche – Zeugen gesucht. (Foto: Andreas Gebert/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine Reihe von Einbrüchen beschäftigt derzeit die Polizei rund um Weingarten. Wie diese berichtet, verschafften sich Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch, 31. Oktober, bis Montag, 5. November, durch Aufhebeln von Fenstern und Türen gewaltsam Zutritt in verschiedene Firmen und öffentliche Einrichtungen. In Weingarten war eine Firma in der Weltestraße, in Altshausen ein Betrieb in der Max-Planck-Straße und in Baindt ein Kindergarten in der Friesenhäusler Straße sowie der Bauhof in der Ziegeleistraße betroffen. In Aulendorf schlugen unbekannte Täter an drei Orten zu. Dort waren eine Firma in der Straße „In der Lehmgrube“, eine weitere Firma in der Hasengärtlestraße und eine Gärtnerei im Steinenbacher Weg betroffen.

Ob es einen Zusammenhang zwischen den Einbrüchen gibt, kann nach jetzigen Erkenntnissen noch nicht gesagt werden. Vermutlich hatten es die Täter nur auf Bargeld abgesehen. Es wurde nur eine geringe Bargeldsumme entwendet, der Sachschaden beträgt jedoch insgesamt rund 2000 Euro.

Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Telefon 0751 / 8036666, zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen